Unser Unternehmen

ökologische Abfallbeseitigung

  • Seit über 50 Jahren Erfahrung
  • zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb
  • Entsorgung aus einer Hand
  • Individuelle Entsorgungskonzepte
  • Erfahrene und geschulte Mitarbeiter

Service

Geschultes Fachpersonal berät Sie zur Abfallentsorung von verschiedenen Materialien, bei der Auswahl der Container, der Terminisierung und der Bereitstellung sowie zum kurzfristigen Ablauf unserer Dienstleistung.

Aufbereitungsanlage

Es werden alle Abfälle sorgfältig sortiert und wertvolle Rohstoffe zurückgewonnen. Stoffliche nicht verwertbare Abfälle werden aufbereitet und als Energiequelle für die Erzeugung von Strom und Wärme genutzt.

unsere Dienstleistungen


Verwertungstechnologie und Logistikkompetenz für Abfallentsorgung. Wir sind Ihr Dienstleister rund ums Thema Entsorung und Verwertung. Erfahren Sie mehr zu den einzelnen Bereichen.

Abfälle

Wir kümmern uns um die nachhaltige Verwertung Ihrer Abfälle.  Das Recycling (stoffliche Verwertung) ist für uns das primäre Ziel.

Falls dies nicht möglich ist streben wir zumindest eine hochwertige energetische Verwertung an.

Fuhrpark

Unser Fuhrpark umfasst derzeit ca. 70 Spezialfahrzeuge.

Damit können wir unseren Kunden individuelle Entsorgungslösungen für den jeweiligen Bedarf anbieten.

Branchen

Jede Branche erzeugt ihre speziellen Abfälle.

Durch unsere Branchenlösungen haben wir uns auf die Bedürfnisse verschiedener Branchen eingestellt und bieten dafür maßgeschneiderte Konzepte.

Einzugsgebiete

Wir arbeiten im Rhein-Main-Gebiet und den angrenzenden Regionen mit unseren eigenen Ressourcen. Über ausgewählte Kooperationspartner bieten wir auch bundesweit unsere Leistungen an.

unsere Behälter


Jeder Kunden hat unterschiedliche Platzverhältnisse sowie seine individuelle Abfallstruktur. Mit unseren modularen Behältersystem bieten wir für jeden Bedarf die passende Lösung an. Egal ob Müllbehälter mit 120 ltr. Volumen oder Press-System mit 36 m³, wir stellen uns jeder Herausforderung

Gewerbeabfall

ökologisch entsorgen

Die ökologische und preiswerte Entsorgung von Gewerbeabfall gehört zu den zentralen Anliegen von Unternehmen sämtlicher Größen und Branchen.
Wir kombinieren innovative grüne Technologie mit der langjährigen Erfahrung eines Spezialisten für Gewerbeabfall.

Grüne

Verwertungstechnologie

Bei uns werden Ihre Rückstände umweltbewusst stofflich verwertet.

Gemeinsam können wir für eine saubere Umwelt einstehen. Mit unserer Ökosort® Aufbereitungsanlage wird ihr Abfall umweltfreundlich verwertet.

Verwertungsquote

Hundert Prozent

Setzen Sie auf intelligentes Management Ihrer gewerblichen Abfallentsorgung.

Wir realisieren effiziente Entsorgungsstrukturen. Mit uns als starkem Entsorgungspartner im Rhein-Main-Gebiet ziehen Sie künftig grüne Abfallbilanzen.

0
+
gerettete Fichten pro Jahr durch Papierrecycling
0
Fässer Heizöl pro Jahr eingespart durch Ersatzbrennstoff
0
Fässer Erdöl pro Jahr eingespart durch Kunststoffrecycling
0
%
Verwertung durch unsere Ökosort-Anlage

Folgende Abfälle werden bei uns verwertet:


An der Betriebsstätte Ökopark können große und kleinste Mengen an Papier angeliefert werden wie z.B. Zeitungen, Zeitschriften, Illustrierte, Kartonage und Druckereiabfälle
Das Altpapier wird je nach Beschaffenbheit sortiert und zu Ballen gepresst. Als Endprodukt entstehen dabei genormte und international anerkannte Rohstoffqualitäten, welche an Papierfabriken in aller Welt geliefert werden.
So bieten wir den Abfallstellen eine optimale Verwertung der Papierabfälle.
Für unsere Kunden aus der Papierindustrie sind wir seit langem ein zuverlässiger Lieferant einer breiten Palette an Altpapiersorten:

aus Sicht des Umweltschutzes optimale Abfallentsorgung

Bei Helmut Westarp werden alle Abfälle sorgfältig sortiert. Wertvolle Rohstoffe wie Papier, Metalle, Kunststoffe, Glas und Holz werden zurückgewonnen. Stoffliche nicht verwertbare Abfälle werden aufbereitet und als Energiequelle für die Erzeugung von Strom und Wärme genutzt.

* Kartonage
* Zeitungen
* Zeitschriften
* Illustrierte
* Mischpapier
* Büropapier
* Druckereiabfälle
* Späne
* Etiketten
* Graukarton
* Wellpappe
* Akten
* Endlosformulare
* Laminatpapier
* kaschierte Papiere
* Rollen

Das Recycling von Kunststoffen aus dem Bereich der Verpackungen, gebrauchte Produkte als auch Produktionsabfälle werden von uns zu Sekundärrohstoffen aufbereitet. Dadurch werden natürliche Ressourcen geschont.
Die unterschiedlichsten Kunststoffe werden an unserem Standort Ökopark sortiert und dann in Form von Ballen, Rollen, Klumpen und Flakes an Abnehmer weltweit verkauft.
Je nach Wirtschaftszweig können unterschiedliche Kunststoffabfälle anfallen. Folgende Kunststoffe können wir erfassen und verwerten:
HDPE, LDPE, PP, PET, PVC, PS, ABS, PC, POM, PA, PMMA

Als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb entsorgen wir gemischte Gewerbeabfälle aus den unterschiedlichsten Branchen.
Der Gewerbeabfall wird an unserem Standort in Aschaffenburg gesammelt und über unsere Sortieranlage Ökosort aufbereitet.
Über die Ökosort werden alle Abfälle zu 100% stofflich und energetisch nach den Vorgaben des KrW-/AbfG bzw. Gewerbeabfallverordnung verwertet.
Unsere Kunden aus Gewerbe- und Industrie bieten wir zusätzlich eine individuelle Beratung und entwickeln Abfallkonzepte mit sinnvollen Verwertungslösungen.
Durch die garantierte umweltgerechte Verwertung der Abfälle wird eine ökologisch zeitgemäße Unternehmenspolitik unserer Kunden unterstützt.

die fach- und umweltgerecht Entsorgung von gefährlichen bzw. problematischen Abfällen ist eine wichtige Aufgabe. Mit unserer Gefahrstoffsammelstelle am Standort Ökopark Aschaffenburg haben wir die Möglichkeit eine große Anzahl an verschiedenen Sonderabfällen anzunehmen.
Wir bieten ferne unseren Kunden die Prüfung und Auswahl von Verwertungswegen, das Erstellen und Führen von Entsorgungsnachweisen sowie Verpacken und Kennzeichnen nach Gefahrgutrecht an.
Neben festen und flüssigen Sonderabfällen bieten wir auch die Annahme und Reinigung von verschmutzten Fässern, Kanistern, IBC etc. an, damit diese schadstofffrei der stofflichen Verwertung zugeführt werden können.

Bei einer Vielzahl von Abfallstellen aus der Gastronomie, Lebensmittelindustrie sowie dem Einzelhandel erfassen wir Bioabfälle.
Wir stellen unseren Kunden dafür spezielle Behälter zur Verfügung, welche im Austausch gegen gereinigte Behälter abgeholt werden. Die Einhaltung der entsprechenden Hygienevorschriften sind dabei selbstverständlich oberstes Gebot. Diese Abfälle werden durch Vergärung zu Biogas verarbeitet, welches wiederum zur Herstellung von Ökostrom verwendet wird.
Folgende Bioabfälle sammeln und verwerten wird u.a.:
* Speisereste
* Küchenabfälle
* Frittierfett
* Fleisch
* Backwaren
* Süßwaren
* Teigwaren
* Obst
* Gemüse
* Zucker
* Sirup
* Getränke
* Fettabscheiderinhalte
* verdorbene Nahrungsmittel

Die auf Baustellen anfallenden Abfälle werden von uns über Container erfasst und zu unseren Aufbereitungsanlagen transportiert. Unser Containerdienst erfüllt dabei die Anforderungen an Flexibilität und Zuverlässigkeit, die für eine Baustellentsorgung erforderlich ist.
Folgende Bau- und Abbruchabfälle erfassen und entsorgen wir u.a.:
* Bauschutt
* Altholz
* Erdaushub
* Stahlschrott
* Mitschabfall
* Kunststoff
* Isoliermaterial
* Kabel
* Beton
* Sand
* Asphalt
* Rigips

An unserem Standort Ökopark bieten wir unseren Kunden die Annahme von gebrauchten Elektronikgeräten verschiedener Herkunft. Dabei werden die Geräte in die unterschiedlichen Bestandteile zerlegt und diese schadstofffrei dem Rohstoffkreislauf zugeführt.
Folgende Elektrogeräte erfassen und verwerten wir u.a.:
* Computer
* Bildschirme
* Haushaltsgeräte
* Leiterplatten
* Stecker
* Kabel
* Platinen
* Schaltschränke
* Fernseher
* Waschmaschinen
* Spülmaschinen
* Staubsauger
* Hi-Fi-Geräte
* Beleuchtungskörper
* Spielzeug
* Sportgeräte
* Freizeitgeräte
* Telekommunikationsgeräte

Bei der Annahme von Altglas besteht oftmals die Problematik, dass das angelieferte Altglas nicht frei von Störstoffen oder gemischt anfällt. Dabei besteht die Aufgabe der Helmut Westarp die Materialien so aufzubereiten, dass die Rohstoffe sortenrein an die Glasindustrie geliefert werden können.
Folgende Gläser sammeln und verwerten wir u.a.:
* Weißglas
* Braunglas
* Grünglas
* Mischglas
* Flachglas
* Autoscheiben
* Sicherheitsglas
* Drahtglas
* Industrieglas
* Hohlglas
* Fensterglas

Holz wird bei der Helmut Westarp in die verschiedenen Altholzklassen A1, A2, A3 und A4 unterteilt. Je nach Vorbehandlung bzw. Herkunft des Holzes wird dieses dann aufbereitet und einer geeigneten Verwertung zugeführt. Störstoffe wie Nägel, Schrauben und Beschläge werden entfernt, das Holz wird in unterschiedliches Körnungen zerkleinert.
Ein Teil wird als Altholz stofflich verwertet, z.B. als Rohstoff für die Spanplattenindustrie. Der Rest wird energetisch verwertet z.B. in Biomassekraftwerken oder Hackschnitzelheizanlagen.
Altholz unterscheidet man in folgende Kategorien:
Altholzklasse A1:
Hierbei handelt es sich um naturbelassenes Holz wie z.B.
* Balken
* Bretter
* Paletten
* Kisten
* Schnittreste
* Holzspäne
Altholzklasse A2/A3:
Zu dieser Kategorie gehört lackiertes oder beschichtetes Holz z.B.
* Möbelholz
* Regale
* Laminat
* Zimmertüren
Altholzklasse A4:
Darunter versteht man Altholz, das mit Holzschutzmittel für den Außenbereich behandelt wurde wie z.B.
* Jägerzäune
* Fensterrahmen
* imprägniertes Holz
* Telefonmaste
* Gartenmöbel
* Holzterassenbeläge
* Außentüren

Anfallender Bauschutt wird über unsere Container erfasst und zu unserer Aufbereitungsanlage transportiert. Hier wird der Bauschutt geschreddert und stofflich verwertet z.B. im Straßenbau.
Die Abfallart Bauschutt besetht ausschließlich aus mineralischen Abfällen z.B.
* Mauerwerk
* Ziegelsteine
* Betonabbruch
* Fliesen
* Kacheln
* Dachziegel
* Mörtel- und Putzreste
* Waschbeck
* Toiletten

Senden Sie uns Ihre Anfrage und Sie erhalten ein kostenfreies und individuelles Angebot.

Telefon: 06021-45189-0

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung